Album „Balance“ (2014)

Am 24.10.2014 ist unser viertes Kontrast-Album „Balance“ erschienen. Mit „Danse Macabre Records“, dem Label von Bruno Kramm (Das Ich), haben wir – wie schon bei „Vision und Tradition“ – einen renommierten Kooperationspartner gefunden; der Vertrieb erfolgt erneut über „AL!VE“. „Balance“ ist als CD (mit 16seitigem Farb-Booklet, das alle Texte enthält) sowie als mp3-Download erhältlich. Hörproben aller 12 Titel des Albums findet Ihr in der Rubrik Konsum oder auf youtube. Ebenso könnt Ihr die Album-CD in der Rubrik Konsum zum Preis von 12,90 EUR (zzgl. 2,- EUR pro Lieferung für Porto und Verpackung) bestellen. Natürlich haben wir auch wieder ein Spezialpaket mit gehörigem Rabatt für Sammelbesteller geschnürt. CD-Käufer erhalten darüber hinaus kostenlosen Zugriff auf vier exklusive Tondokumente (mp3-Downloads) sowie unveröffentlichtes Bildmaterial! Und so sieht unser viertes Wunderwerk aus:

Der Titel „John Maynard“, unsere musikalische Umsetzung des legendären Gedichts von Theodor Fontane, ist außerdem seit dem 10.10.2014 als Download-Single (mp3-Format) bei allen gängigen Online-Portalen erhältlich. Die Single enthält drei exklusive Bonus-Remixes, in die Ihr in der Rubrik Klangproben ebenfalls hineinlauschen könnt. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei den Bands Uselesssense und Second Version, die für uns als Remixer aktiv waren.
„Balance“ und „John Maynard“ sind sehr erfolgreich: Das Album hat zwischenzeitlich Verkaufsrang 18 beim Versandhändler poponaut, Platz 4 in den German Electronic Web Charts und sogar Position 3 in den Deutschen Alternative Charts erreicht; die Single ist bis auf Platz 7 der GEWC und bis auf Rang 5 der DAC gestiegen!

Darüber hinaus hat Dirk einen Videoclip fertiggestellt, der die morbide Grundstimmung des Bonus-Songs „Am Fenster“ sehr gut unterstreicht. Natürlich wollen wir Euch diesen Clip nicht länger vorenthalten: In voller Länge könnt Ihr die bewegten Bilder bei youtube aufrufen.

Unseren regelmäßigen und kostenlosen „Download des Monats“ findet Ihr auf unserem soundcloud-Planeten. Und wenn Ihr ohnehin schon durch’s Netz surft, dann schaut doch mal kurz auf facebook vorbei und klickt auf den „Gefällt mir!“-Button.

Übrigens ist Roberto unter die Moderatoren gegangen: Jeweils an jedem letzten Sonntag des Monats präsentiert er auf “Radio Hazzard of Darkness“ von 19 bis 21 Uhr seine Sendung „ELECTRONIC MUSIC“. Lauscht mal rein!

Das könnte Dich auch interessieren …